Im Oktober läuft House

Oktober 13, 2011

Ich mache mich hier ja ziemlich rar. Daran sollte sich vielleicht mal etwas ändern, jedenfalls mache ich jetzt ersteinmal weiter, wo ich im Sommer aufgehört hatte. Das neue Oktoberset von Duo Digital, das sind Starfox & N-Jay, ist draußen und verspricht wahnsinnige 3 Stunden Housemusic mit dem gewissen Touch Techhouse, perfekt geeignet für längere Autofahrten oder windige Tage, wie sie uns wohl bevorstehen. Feiert den Oktober also mal akustisch und vergesst die regnerischen Herbsttage. Von orientalisch-pentatonischen Klängen, über strenge Houserhythmen im 4/4-Takt mit phasenverschobener betonter Hihat und tiefen Bass bis hin zu frikkelnden vocallastigen Minimalbeats scheint alles dabei zu sein. Aber hört doch am besten selbst, schmeckt ja auch besser, wenn mans selber isst;)

Advertisements

New Remix by Slowmoe

Juni 5, 2011

Slowmoe hat mal versucht einen Disco House Klassiker wie ich meine, zu verbessern, und das ist ihm mit Bravour geglückt. DeeJMD mit ‚be true‘ sollte es sein und wem das kein Begriff ist, der darf gern mal googlen und vergleichen, aber ich komme zu dem Entschluss, dass der Slowmoe Remix weit besser im Ohr liegt als das Original, doch überzeugt euch am besten selbst:

Ach und bevor ich es vergesse: beeilt euch lieber, denn noch gibt es den Track quasi für lau zum Download, zugreifen lautet die Devise!

Starfox ist meinen Bloglesern ja schon ein fester Begriff. Er hat sich nun vor einiger Zeit ja mit dem LeXer zusammengetan und tourt quasi unter dem Banner StarLex-Express durch die mitteldeutschen Clubs. Und da will man ja auch nicht auf einem Festival fehlen. Also wird direkt mal, das vom 10.-13. Juni stattfindende Sputnik Springbreakfestival in Angriff genommen und am Sonntag um 16 Uhr mal ein bisschen Musik gemacht. Also jeder Springbreakbesucher sollte sich Samstag ein wenig zurückhalten mit dem feiern, damit er 16 Uhr wieder fit ist und das miterleben kann.

Um das Ganze auch ein wenig schmackhaft zu machen, gibts schon jetzt, eine Woche zuvor einen neuen Promomix. Viel Spass beim hören.

Epic is Epic!

April 19, 2011

Diesmal geht’s um keinen Dumme Jungs Track, wie man vielleicht denken könnte. Diesmal geht’s um ein ganzes Set. Was fremdartiges Electrogeballer in dem einen Ohr ist, ist für mich, wie der Titel des Sets ‚This is Epic‘ schon vermuten lässt, epic sounds. Abgemischt wurde dieses uminöse Set von Nick D-Lite der jüngeren Hälfte des Breakfastklub. Wer also die OMGITM-Schiene mag, wird auch dieses Set mögen.

Den Download gibt’s quasi hier.

Ja ich hab ja schon seit längerem so einen Ohrwurm, den ich nicht loswerde. Gefunden habe ich den im Hause Kontor, als auch mir dann dämmerte: Techno changed my Life. Und da Dumme Jungs ja gerade voll im Trend sind, hier the Daylight.

Man hat ja schließlich nur einmal im Jahr Geburtstag. Grund genug für Mathias Ache die alten Houseplatten zu entstüben und sie mal wieder zu drehen. Und um auch eine passende Atmosphäre zu schaffen, wird eine fulminante Party zelebriert. Stattgefunden hat das Ganze am 16.04.2011 in der Alten Großküche Grimma und wer nicht dabei war, brauch nicht traurig zu sein, denn auch wenns die Sause nicht nochmal geben wird, das Specialoldschoolset von mathias Ache gibts und das koennt ihr euch hier direkt herunterladen und tothören. Viel Vergnügen.

Wer erinnert sich nicht an die glorreichen Zeiten als Kind am frühen Abend vor der Glotze. Was da nicht alles so lief. Unter anderem eben auch diverse Disneyzeichentrickfilmproduktionen. Unter diesen wiederum war eben auch Chip und Chap. Und nun versucht euch an das Intro zu erinnern. Na, bekommt ihr es noch zusammen? Falls nicht, wird euch Andy LaToggo helfen, denn er hat einen wirklich prachtvollen Remix hingelegt, den ich euch nicht vorenthalten möchte.