Nie wieder zu sehen (2)

Mai 29, 2010

Nun komme ich zu einer Krimiserie, die vom 17. September 1992 bis 24. Mai 2006 lief, fast 14 Jahre lang. 173 Folgen umfasst die Serie und es handelt sich um keine geringere als „Wolffs Revier“, welche auf Sat 1 lief. Bis Folge 99 standen dem Protagonisten, Kriminalhauptkommissar Andreas Wolff, der Staatsanwalt Dr. Peter Fried und Kriminaloberkommissar Günther Sawatzki (Klaus Dönitz †) zur Seite. Ab Folge 100 wurde die Serie „verjüngt“ und Hauptkommissar Wolff bekam den jungen Kriminalkommissar Tom Borkmann zur Seite, welcher später dann der Lebensgefährte von Wolffs Tochter Verena wurde. In der letzten Folge kam es dann zu einem Schusswechsel zwischen Wolff und dem gejagten Verbrecher, er konnte den Täter zwar erschiessen, doch wurde dabei selbst tödlich verletzt. Diese Szene möchte ich euch nun nicht vorenthalten, denn mit genau dieser Szene endete eine der großen Krimiserien des deutschen Fernsehens in den 90ern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: