Wer gewinnt den Eurovision Songcontest 2010? Teil 2

Mai 23, 2010

Wie gestern versprochen, geht es heute weiter mit den Teilnhemern des Eurovision Songcontest. Diesmal werden wir aber von Osteuropa mehr nach Mitteleuropa gehen und uns deren Teilnehmer anschauen.

Deutschland: Lena Meyer-Landrut – Satellite
Slowakei: Kristina Peláková – Horehronie
Serbien: Milan Stankovic – Ovo Je Balkan
Bosnien und Herzegowina: Vukašin Brajić – Thunder And Lightning
Belgien: Tom Dice – Me And My Guitar
Albanien: Juliana Pasha – It’s All About You
Portugal: Filipa Azevedo – Há Dias Assim
Mazedonien: Gjoko Taneski ft Billy Zver & Pejcin – Jas Ja Imam Silata
Dänemark: Chanée & N’Evergreen – In A Moment Like This
Schweiz: Michael von der Heide – Il pleut de l’or
Kroatien: FEMINNEM – LAKO JE SVE
Spanien: Daniel Diges – Algo Pequeñito
Frankreich: Jessy Matador – Allez, Ola, Ole

Advertisements

Eine Antwort to “Wer gewinnt den Eurovision Songcontest 2010? Teil 2”


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: