FaschistenTV RTL

März 4, 2010

Beate Krafft-Schöning ist ein Name, den ihr euch merken solltet, wenn ihr noch nicht volljährig seid, denn diese Frau will, dass Eltern neben einem stehen, wenn man sich in Social Networks anmeldet. Gestern Abend auf RTL lief SternTV, und so wie immer war ich enttäuscht. Was der Herr Krug gesagt hat, mag ja noch sein, aber Frau Schöning übertreibt maßlos. Denn die Privatsphäre der Kinder würde dadurch gar nicht mehr gewährleistet sein. Oder hat sie ihre Tagebucheinträge früher ihren Eltern gezeigt, und ihre Gespräche mit Freundinnen früher aufgezeichnet und am Abend der Mutti vorgespielt? Weiter sagt sie auch, dass die Eltern auf den umgang der Kinder achten sollten. Bitte was? Sie will allen Ernstes vorschreiben, mit wem die Kinder rumhängen dürfen und mit wem nicht? Ich war echt sprachlos, ich war erzörnt, ich hab mich sogar soweit gehen lassen, dass ich ihr nen bestimmtes Handzeichen zukommen lassen habe. Das geht definitiv zu weit. Die Kinder von früher wurden doch auch nicht eingeschränkt, warum sollten sie es heute? Diese Frau jedenfalls, steht von nun an weit oben auf meiner Blacklist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: