Mein persönliches 1984

Februar 18, 2010

Wie ich soeben lesen musste, könnte es sein, dass Spieler und Fans von Ubisoft, bald unbedingt einen Internetanschluss benötigen, denn Assassins Creed II soll man nur spielen können, wenn man mit dem Internet verbunden ist. Das soll also der neue Kopierschutz sein, und genau das habe ich befürchtet. Ich glaube George Orwell hat es, genau wie ich geahnt. Denn nun werden wir schon in unserer Freizeit beim spielen überwacht. Für Spieler ohne DSL-Anschluss oder gar ohne Internet wird es schier unmöglich sein, dieses Spiel zu spielen, doch viel wichtiger ist der Aspekt, dass man quasi stetig online sein muss, um dieses Spiel spielen zu können. Das ruft einen gewissen Zwang hervor, und lange wird es nicht emhr dauern, dann werden wir nur noch per Internet Geld überweisen können, Klamotten bestellen können und gar ganz einkaufen können. Dann bekommt jeder genau soviel, wie er bestellt und verschwendet nichts mehr. Der perfekte Bürger. Und ganz zur Sicherheit kann er auch noch überwacht werden, alle seine Verbindungen werden aufgezeichnet, wie viel Geld er wohin überweist, was er bestellt, wieviel er isst, all dies. Und wenn dann die Pizza nur noch einen Link entfernt ist, sind wir in meinem 22. Jahrhundert, sagen wir 2184, der totalen Überwachung. Nur ein falsches Grinsen und der Staat registriert das. Berauschende Zukunft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: