So weit weg, kann man es überhaupt noch einholen?

Februar 14, 2010

Voyager 1 ist einer der größten Erfolge der NASA, denn die Raumsonde, die am 5. September 1977 gestretet wurde, sendet noch heute regelmäßig Bilder an die Erde, obwohl ihre Lebensdauer schon lang überschritten ist. Voyager 1 gilt als das am weitesten von der Erde entfernte von Menschen erbaute Projekt und wird diesen Titel auch weiterhin tragen. Sie besitzt weitehin noch 29% des Treibstoffes und fliegt immer tiefer ins All, irgendwann wird sie zwar gebremst werden, aber wie die Dinge im All sind, wird sie sich ewig von uns entfernen. Irgendwann wird sie sicherlich von einem Gravitationsfeld angezogen werden, doch bis dahin, läuft das Wettrennen weiter. Werden wir diese unglaublich große Distanz überhaupt jemals einholen können? Sicher nicht, wenn wir weiter machen wie bisher.

Advertisements

Eine Antwort to “So weit weg, kann man es überhaupt noch einholen?”

  1. Nina-online Says:

    Lesen Sie das gesamte Blog, pretty good


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: