Wir sind das Volk!

Februar 12, 2010

Mal angenommen, wir könnten einen Tag den Job unserer Vertreter in der Regierung übernehmen. Könnten wir die Welt nicht um so vieles verbessern? Warum sträuben sich die Politiker da oben so sehr davor, das umzusetzen, was wirklich umgesetzt werden muss. Warum können die mit Zensur leben? Warum macht es ihnen nichts aus, dass ihre Daten gespeichert werden? Warum sehen sie nicht ein, dass Raubkopierer eine geringere Strafe als Kinderschänder verdienen? Was ist da los? Wer zieht wirklich die Fäden in diesem Spiel? Die Globalissierung hat hier ihren Tiefpunkt erreicht. Die Zeiten haben sich kräftig geändert. Damals war man noch weltoffen und hat Konsumgüter aus dem Ausland exportiert, oder im Ausland Urlaub gemacht, heute ist die Welt die Welt. Nationen gibt es kaum noch. Jede Nationalität ist in jedem Land vertreten. Wir sind abhängig von anderen Ländern, früher war jede Nation für sich verantwortlich, und heute? Die Globalisierung hat uns zu Sklaven gemacht. Warum können wir nicht entscheiden was besser ist für unser Volk? Weil eine andere Nation addurch Nachteile hätte. Das System versagt!

Was würde passieren, wenn sich 200000 Menschen zusammenfinden und gemeinsam nach Berlin fahren. Was würde passieren, wenn wir das Regime stürzen würden? Was würde diese Revolution bringen? Was würden wir ändern? Wären wir dann eigentlich an der Macht? Sicher wäre das alles andere als legal, aber erfordert denn eine misslige Lage nicht besondere Umstände. Überlegen wir doch mal. Was würde passieren, wenn sich tausende Menschen zusammenfinden würden und die Regierung stürzen wollen? Natürlich Polizei und Co würden diese Aufstände niederschlagen. Doch das wäre ab einer gewissen Masse nicht mehr möglich. Der Ausnahmezustand würde ausgerufen werden. Wer hätte das sagen. Was würde der Krisenstab für Rechte erlassen? Welche Nationen wären die ersten, die in der BRD für Ordnung sorgen würden? Theoretisch wäre es möglich das Regime zu stürzen. Gut organisiert bin ich zuversichtlich, dass es möglich wäre, doch eine Nachrichtensperre würde schnell dazu führen, dass keiner von dem Aufstand bescheid wüsste. Wie soll er sich dann also wie eine Welle ausbreiten? Das kann er nicht. Der Staat schützt sich also selbst. Wie können wir da immernoch von einer Demokratie sprechen? Ich glaube Deutschland braucht eine Revolution. Oder die Herrn Minister und Frau Bundeskanzlerin sollten dem Volk auch mal zuhören! Das Volk muss entscheiden, was gut für es ist! Doch dazu muss das Volk auch mal seine Stimme erheben! Alle zusammen können etwas ändern!

Desshalb rufe ich nun nicht zu einer Revolution oder einem Putsch auf! Ich rufe zur Demokratie und Freiheit auf! Jeder Mensch muss sich selbst sein und nicht wie ihn andere haben wollen! Dieser Staatsstreich muss kommen! Die Moral dieser Politiker ist doch im Boden, deswegen müssen wir sie auf die richtige Bahn lenken! Für die Freiheit, für die Demokratie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: