„Wollt Ihr den totalen Krieg? Wollt Ihr ihn, wenn nötig, totaler und radikaler, als wir ihn uns heute überhaupt erst vorstellen können?“

Februar 6, 2010

Nichts anderes hat am 18. Februar 1943 Propagandaminister Josef Goebbels vor dem Berliner Sportpalast gesagt. Damals haben die Nazis den totalen Krieg bekommen. Das Ergebnis war Dresden: total zerstört, ganz Deutschland in Schutt und Asche und 4 Millionen Tote. Mit dieser Rede ist er wohl noch heute über 60 Jahre später uns bekannt.

Doch Teile dieser Rede, die damals Propaganda waren, passen in die heutige globalisierte Welt wie nie zuvor. Nur dass es kein deutsches Volk mehr gibt, es gibt nur noch Bürger der Bundesrepublik Deutschlands. Diese sollen sich auf einen Krieg einstellen, zumindest sagt nichts anderes die NATO. Die Amis werden die ganze Welt globalisieren, und mit globalisieren meine ich alle anders denkenden auslöschen. Sie manipulieren jede Regierung der Welt, bedrohen sie und wenn sie sich wehren, werden sie ausgelöscht. In Amerika, gibt es keine Freiheit mehr, weder militaristisch, noch politisch, noch persönlich. Der Amerikanische Traum hat sich geändert. Amerika plant die eigene Germanisierung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: