Der sportliche Kampfgeist

Februar 2, 2010

Das Phänomen ist weltbekannt und in jeder Sportart vertreten: Der Schiedrichter pfeift falsch und eine Mannschaft fühlt sich benachteiligt. Jedoch darf man nie die Authorität des Schiedsrichters anzweifeln, den sein Wort ist Gesetz. Doch wie kann etwas, ein Spiel, Menschen so wütend machen. Es liegt in der Natur des Mannes ehrgeizig zu sein, und die Dominanz anschaubar zu machen. Zur Not eben mit Aggressionen. Da hat Teamplay und fiares Spiel nichts mehr verloren. Doch die innere Ruhe zu bewahren ist wichtig. Ansonsten endet man nicht nur im Sport kläglich. Stolz kann man nicht nur auf Siege sein.

Advertisements

Eine Antwort to “Der sportliche Kampfgeist”


  1. […] This post was mentioned on Twitter by Hanibalbecter, Hanibalbecter. Hanibalbecter said: Der sportliche Kampfgeist: http://wp.me/pLCjW-9i […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: