Danny Way-Xtrem Krass

Januar 31, 2010

Ich sag nur Respekt. Dieser Typ ist 2005 mit einem Skateboard und ner Megarampe ganz easy über die Chinesische Mauer gesprungen oO. Das gibt einen doch schon zu denken was es für verrückte Leute gibt. Danny Way wurde 1976 in Portland geboren und hatte bereits mit 16 Jahren einen Sponsor. Das heißt er fing schon recht früh mit dem skateboarden an und denkt auch heute noch nicht daran aufzuhören. Selbst der Surfunfall 1991 bei dem er sich das Genick brach schien ihn nicht groß zu stören so das er schon 1995 wieder zum Sport zurück kam. Ein verrückter Kerl, aber er ist mit ganzem Willen dabei, und das ist es auch was einen Sportler ausmacht. Ich würde sogar behaupten das nur der Tod ihn vom skaten abhalten würde. Falls ihr mir nicht glaubt, dann schaut einfach auf youtube. Da könnt ihr sogar den Sprung über die chinesische Mauer sehen. Jaja der Danny ist schon ein verrückter Kerl! 😉
Ach ja ich hab noch vergessen das er sich 1 Tag vorher den Fuß brach und somit mit gebrochenem Fuß über die chinesische Mauer sprang.
Danny Way

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: