Archimedes-größter Erfinder aller Zeiten

Januar 29, 2010

Wer war der genialste Erfinder der Antike? Richtig! Archimedes wer sonst. Er war nicht nur im Gebiet der Physik ein heller Kopf sondern auch im vielgehassten Fach Mathe. Ein Beispiel? Nun ja er entdeckte die Differential- und Integralrechnung, ihm wird das Hebelgesetz zugeschrieben und das Auftriebsgesetz geht auch noch auf seine Kappe. Meiner Meinung nach der größte Erfinder aller Zeiten (und ich gehe nicht von der Körpergröße aus). Archimedes wurde bedauerlicherweise im Jahre 212 vor Christus von einem römischen Soldaten ermordet. Das ist schon ne witzige Geschichte. Eines Tages dachte Archimedes über etwas nach und war gerade dabei ein Problem zu lösen, als auf einmal dieser römische Soldat auftauchte. Er forderte Archimedes auf zu ihm zu kommen doch Archimedes war ganz vertieft in das Problem und antwortete nur:,,Störe mich nicht in meinen Kreisen.“ Der Soldat fühlte sich in seiner Ehre verletzt und erstach den meiner Meinung nach genialsten Wissenschaftler der Antike. Ja so war es und nicht anders ;).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: