Weltkriege sind doch vollkommen out

Januar 19, 2010

Mal ehrlich Leute, wer führt heutzutage schon noch Weltkriege? Die sind doch vollkommen aus der Mode gekommen. Viel zu viel Aufsehen. Außerdem ist der Feind ja praktisch schon überall. Lieber täuscht man Hilfe vor, so wie es die USA macht. Genau, die USA Weltmacht um genau zu sein. In Sachen Kriege kennen die sich ja aus. Territorial gesehen, haben sie jedoch keine Ahnung, wie man sich als Opfer fühlt. Da haben wenigstens die Russen bzw Sowjets damals was gelernt, die Franzosen ja sowieso und die Deutschen erst recht. Tja wie lange die USA diesem Wahn zur Weltherrschaft noch standhält steht wohl in den Sternen, doch Kriege gegen Drogen und dem Terror sind doch viel lustiger, kann man zwar als Weltkrieg bezeichnen, aber ist ja seit 1945 das Unwort des Jahrmillionst oder so. Deswegen, liebe Amerikaner unterstützen wir euch bei eurem Krieg, weil wir euch als Verbündete ja nicht verlieren wollen, egal ob man gegen Menschenrechte verstößt, das Recht hat ja eh immer die Siegermacht, siehe 2. Weltkrieg und die Nürnberger Prozesse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: