Was man mit einem Byte nicht alles so anstellen kann.

Januar 16, 2010

Ich bin ja schon lange ein Fan der 8-Bit Musik, langsam kommt die wohl richtig in den Trnd, denn zu fast jedem Klassiker gibt es eine 8-Bit version, dass es die Lieder in Chipmunkform und rückwärts gibt ist ja allgemein bekannt, aber nun soetwas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: