QIP – Quiet Internet Pager (vom 24. August 2009)

Januar 12, 2010

Habt ihr auch manschmal die Schnauze voll von der ICQ-Werbung? Wollt ihr auch die Daten eurer Freunde kompakt sehen? Wolltet ihr euch schon immer mal aus der Kontaktliste eurer Freunde löschen? Wolltet ihr nicht schon immer mal sehen, wer euch alles schreibt, und das bevor die Nachricht abgeschickt wurde? Und wolltet ihr nicht auch schonmal AIM und ICQ in einem haben? Das ist nun möglich. Die Russen habens geschafft. Seit 2005 gibt es nun QIP und es ist auch schon ein Nachfolger namens QIP Infium auf dem Markt. Wie es funktioniert? Ladet es euch einfach von der offiziellen Seite von QIP herunter und installiert es. Nun könnt ihr eure ICQ NUmmer und noch andere Instant Messenger Daten eingeben und diese speichern. Wenn ihr nun QIP startet, werden alle Messenger gleichzeitig in einem Programm geöffnet und ihr könnt loslegen zu kommunizieren. QIP zeigt euch außerdem auch versteckte Onlinebenutzer und welchen Clienten euer Chatpartner benutzt. Desweiteren steht euch auch ein Answerbot, der automatisch Nachrichten abschickt, wenn man dich anschreibt, zur Verfügung. Ich kann dieses Programm nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: