Judenwitze

Januar 29, 2010

Ich weiß, die nächsten Witze sind ziemlich makaber und vielleicht auch nicht angebracht, doch dennoch möchte ich sie loswerden. Wahrscheinlich haben die Blondinen und die Ostfriesen ausgedient, denn Judenwitze hört man nun wieder vermehrt. Hier die mir geläufigen:

Sitzen 3 Juden in einer Bar (Zum Verständnis: im KZ gibt es keine Bar)

Warum wird der Auspuff in einem Bus voller Juden immer nach innen gebaut? – Weil sie es verdienen.

Gehen 3 Juden zum Oberstaffelführer der SS. Fragt der Oberstaffelführer den 1. Juden: “Wie hoch kannst du springen?” Da sagt der Jude Nummer 1: “ein Meter” Darauf gibt der Oberstaffelführer dem juden einen Brotkrümel und einen liter Wasser. Als nächstes fragt der Oberstaffelführer den 2. Juden, wie hoch er denn springen könne? “2 Meter” sagt der Jude. Daraufhin bekommt der Jude 2 Brotkrümel und 2 liter Wasser. Da denkt der dritte Jude sich, er ist ja nicht dumm und sagt einfach mal 3 Meter. Der Oberstaffelführer fragt also nun den 3. Juden, wie hoch er springen könne. Darauf antwortet der Jude Nummer 3: “3 Meter” Plötzlich schreit der Oberstaffelführer los: “Erschießt ihn, er kann über den Zaun springen!”

Warum haben Juden so große Nasen? – Weil Luft kostenlos ist.

Wo leben die meisten Juden? – im Himmel

Die SS spielt gegen die Juden im KZ Fußball, wer gewinnt? – Die Juden, sie haben Heimvorteil.

Warum haben die Duschköpfe im KZ 11 Löcher? – Weil Juden nur 10 Finger haben.

Schlussendlich kommt dann nur noch der Spruch: Ich mag Judenwitze, damit verletzt man keinen.

Wenn die Witze jemandem nicht passen, soll er es mir in den Kommentaren mitteilen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.